Börsenkurier 22.03.2018

Der Handel mit hochspekulativen CFDs (Contracts for Difference) und Forex (Währungen) war bisher aus-
schließlich etwas für eine sehr überschaubare Zielgruppe. Doch mittlerweile beschäftigen sich auch immer
mehr Privatanleger mit Online-Trading.