Wien, 20. April 2021 – Die FinanzAdmin Wertpapierdienstleistungen GmbH (FinanzAdmin) ist weiter auf Wachstumskurs. Dies ergibt sich aus den aktuellen Geschäftszahlen, die anlässlich der jüngsten Speeddatings am 13. und 14. April 2021 bekannt gegeben wurden. So erhöhte sich der Wertpapierbestand (inklusive Cash und der den konzessionierten Partnern zugeordneten Anteile) im Zwölf-Monats-Vergleich zum 31. März 2021 von 956,86 Mio. Euro auf 1,28 Mrd. Euro, dies entspricht einer Steigerung von ca. ein Drittel des Gesamtbestandes.

Die Zahl der im Wertpapiergeschäft administrierten Partner erhöhte sich bei der FinanzAdmin von 269 auf 293. Ebenso konnten die Vers-Admin M. GmbH für Makler und die Vers-Admin Agentur GmbH für Versicherungsagenten bei den Partnerzahlen zulegen. In der Summe administrieren beide Geschäftsbereiche
heuer bereits 60 Partner.

Zusammen mit dem Angebot von Finanzierungen und Vorsorgelösungen gehören die FinanzAdmin sowie die beiden Vers-Admin-Gesellschaften zu den führenden Servicedienstleistern für den digitalen Finanzvertrieb in Österreich. So werden inzwischen fast 5.000 Aufträge im Monat digital verarbeitet.

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie vor mehr als einem Jahr hat die Digitalisierung in der Finanzberatung parallel zu Deutschland weiter zugenommen. Digitale Tools ermöglichen den Partnern, ihre Kunden in

hoher Qualität in einer noch nie dagewesenen Detailtiefe und Transparenz zu betreuen. Hierzu Reinhard Magg, Geschäftsführer der FinanzAdmin, der Vers Admin M. GmbH sowie der Vers-Admin Agentur GmbH: „Digitale Kompetenz bleibt der entscheidende Wettbewerbsvorteil, den wir eins zu eins an unsere Partner weitergeben. Mit der Gründung der beiden Vers-Admin- Unternehmen haben wir die Lücke im Versicherungsbereich hin zum Komplettanbieter in Österreich geschlossen.“

Die Vers-Admin-Gesellschaften eröffnen den Partnern hierbei Kooperationen mit dem Finanzierungsspezialisten Infina durch die Implementierung der Kreditplattform Profin sowie zur Vermittlung von Vorsorgewohnungen und physischem Gold. Gleichzeitig profitiert die Gruppe von den breiten Ressourcen der Muttergesellschaft FondsKonzept AG.

Das Wachstum der FinanzAdmin spiegelt sich auch im Backoffice wider, das mit zwei weiteren Mitarbeitern verstärkt wird. Vor diesem Hintergrund wird die FinanzAdmin demnächst ein größeres Büro in Graz beziehen. Das Online-Event am 13. April war das fünfzigste Speeddating der FinanzAdmin seit dem Start im September 2013 und damit ein besonderes Jubiläum des erfolgreichen Formats zur Information der Partner bei Service- und Produktthemen.

FA_Pressemitteilung_20.04.2021

Zum Fonds Professionell Artikel